Gastro-Schnellfinder

Land:

 01.12.2016

Der Geschmack Marokkos

Aromatische Genüsse im Mazagan Beach & Golf Resort

Foto: Mazagan Beach & Golf Resort
Bild 1 von 1

Mit über 15 in den Sommermonaten geöffneten Restaurants und Bars ist das Mazagan Beach & Golf Resort in Marokko ein Mekka für Gourmets und Liebhaber kulinarischer Vielfalt. Besonders das „Morjana“ Restaurant ist bei Gästen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Hier stehen typische marokkanische Gerichte wie Tajine oder Couscous auf der Speisekarte. Für ein orientalisches Flair sorgen außerdem professionelle Bauchtänzerinnen.

Die Zutaten für die Menüs im Morjana werden von lokalen Bauern geliefert. Obst, Gemüse und Gewürze wachsen in der umliegenden Region Doukkala. Laila Hassouna, bereits seit 2010 Chef im Morjana, weiß, worauf es bei authentischen marokkanischen Gerichten ankommt: „Ich glaube insbesondere an die Frische und Herkunft der verwendeten Produkte. Ebenso gehören für mich Respekt für die Zutaten, einwandfreie Qualität, guter Service sowie die Möglichkeit, die Freude daran mit Gästen zu teilen, dazu. Dies erreichen wir durch kreative Variationen der klassischen Gerichte, die wir im Morjana servieren. Ich empfehle Gästen besonders die Seafood & White Fish Pastilla.“

Neben dem „Morjana“ steht den Gästen eine große kulinarische Vielfalt zur Auswahl: Frische Meeresspezialitäten im „Sel de Mer“, Sushi im „Jin-Ja“, erlesene Weine aus Frankreich und Marokko im Bistro & Bar „La Cave“ sowie eine internationale Küche in den Buffetrestaurants „Olives“ und „Market Place“.

 

Über das Mazagan Beach & Golf Resort

Das Mazagan Beach & Golf Resort liegt 90 Kilometer südlich von Casablanca inmitten einer 250 Hektar großen Anlage an einem sieben Kilometer langen Sandstrand und Blick auf die Silhouette des Städtchens El Jadida. Weitere Informationen finden sich auch im Internet unter www.mazaganbeachresort.com. red./ro


© 2015 Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH

Do isses gudd!