Gastro-Schnellfinder

Land:
 |Gastrotipps  |  Regionales  |  Termine  |  Rezepte  |  Gewinnspiele  |  Shop

Kulinarische Termine

Entdecken und genießen

Termin:

KVHS Saarlouis lädt ein zur Elsassfahrt

Die Kreisvolkshochschule Saarlouis lädt am Donnerstag, 7. September, zu einer Entdeckungstour ins Elsass ein.
Erstes Ziel der Reise ist das ehemalige Reichskloster St. Walburg, Begräbnisstätte von Herzog Friedrich von Schwaben, der Vater von Friedrich Barbarossa,. Neben der Architektur ist vor allem die farbige Verglasung hervorzuheben. In dem kleinen Ort Kuhlendorf liegt die einzige Fachwerkkirche im Elsass.
Im Goethe-Dorf Sessenheim wird den Teilnehmer ein Drei-Gänge-Menü in einem Restaurant serviert, das jüngst mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde.
Sessenheim liegt in einer Landschaft, die ihren Charakter von den zahlreichen Altarmen des Rheins und den Auwäldern erhält und als besonders schön gilt. Während seiner Straßburger Studienzeit war Goethe hier oft Gast des Pfarrers Jakob Brion und seiner Familie, in deren Tochter Friederike er sich verliebte und sie in „Dichtung und Wahrheit“ beschrieb.
Letzte Station der Reise ist die Kirche in Seltz, die dem heiligen Stefan geweiht ist. 1958 erbaut, mutet die Kirche von außen sehr modern an, umso faszinierender ist der Blick im Inneren von der modernen Halle auf einen spätgotischen Chor.
In Seltz wird auch der Kaiserin Adelheid, Frau Ottos des Großen, gedacht, die hier eine Benediktinerabtei gründete. An einer malerischen Stelle am Ufer des Rheins klingt der Ausflug mit einem kleinen Picknick aus.
Der Reisepreis beträgt 99 Euro inkl. Menü mit Wein, Wasser und Kaffee, Führungen und Reiseleitung, Picknick und Busfahrt.
Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Saarlouis, Tel. (06831) 444413.



Do isses gudd!