Gastro-Schnellfinder

Land:

Kloßteigvariante saarländische Lasagne

Zubereitungs-/Kochdauer

/ 1–1,5 Stunden

Zutaten 

Zutaten für 4–6 Personen:
• 2–3 Päckchen Fertigkloßteig (rohe Klöße), ca 1–1,5 Kg
• 1 kg Rinderhackfleisch
• 2–3 grobe Bratwürste
• ca. 100 g geriebener Emmentaler
• ca. 100 g geriebener Gouda
• 1–2 Zwiebeln
• 2 Eier
• Petersilie
• 1–2 Zehen Knoblauch
• Pfeffer, Salz
• Maggi
• Fondor
• Sojasauce

Zubereitung

Aus Hackfleisch, ausgedrückten Bratwürsten, Reibekäse, Eiern und den Gewürzen einen Teig kneten. Anschließend eine große Auflaufform mit 1–1,5 Päckchen Kloßteig auskleiden. Rand etwas hochbauen. Dann wird die Hackfleischfüllung aufgetragen und gleichmäßig verteilt. Eine zweite Schicht Kloßteig aus den übrigen 1–1,5 Päckchen wird als Deckel auf die Hackfleischfüllung aufgetragen. An den Rändern mit den Fingern die obere Schicht Kloßteig mit der unteren verbinden, so dass die Hackfleischfüllung gänzlich umschlossen ist. Das Ganze im Backofen bei ca. 180 Grad ungefähr 1–1,5 Std. backen, bis der Kloßteig eine goldbraune Kruste erhält.

Do isses gudd!