Gastro-Schnellfinder

Land:

Käse-Sahnetorte

Foto: WIRTHS PR

Zubereitungs-/Kochdauer

/ 7-8 Minuten

Zutaten 

3 große Eier
2 EL heißes Wasser
70 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
Saft 1/2 Zitrone
50 g Weizenmehl
25 g Weizenstärke
1/2 gestr. TL Backpulver
250 g Sahne Frischkäse
0,4 l Sahne
3 EL Zucker
5 Blatt Gelatine
125 g Himbeeren
250 g Waldfrüchte zum Belegen
(Walderdbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren)
einige Melisseblätter


Beschreibung

Fruchtig und sahnig

Zubereitung

Für den Biskuitboden die Eier trennen. Eigelb mit dem heißen Wasser schaumig rühren. Zucker und Vanillinzucker löffelweise unterschlagen und solange rühren, bis die Masse cremig ist, 1 TL Zitronensaft zugeben. Eiweiß sehr steif schlagen, mit dem Schneebesen unterheben. Mehl mit Stärke (macht das Backwerk besonders locker) und Backpulver mischen und unter ständigem Rühren in die Schaummasse sieben. Die Biskuitmasse in eine, mit Backpapier eingeschlagene 24er Springform geben und 7-8 Minuten bei 200 °C auf Sicht backen, anschließend abkühlen lassen, das Backpapier abziehen und den Boden aus der Form lösen. Den Biskuitboden in eine hohe Form geben. Frischkäse mit etwas Sahne, dem Zitronensaft und den pürierten Himbeeren in einer großen Schüssel cremig rühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen und zuckern. Gelatine ausdrücken, in etwas Wasser vorsichtig erwärmen, bis sich die Gelatine auflöst, zu der Frischkäsecreme gießen und gut verrühren. Die geschlagene Sahne zugeben und unter die Masse heben und anschließend sofort in die Form füllen. Dann gut durchkühlen lassen. Die Form vorsichtig abziehen und die Torte mit den gewaschenen und verlesenen Waldbeeren belegen, ev. mit einigen Melisseblättchen garnieren.

Do isses gudd!