Gastro-Schnellfinder

Land:

Apfel-Zimt-Gugelhupf

Apfel ~ Zimt ~ Gugelhupf

Zubereitungs-/Kochdauer

/ 1 1/4 Std.

Zutaten 


2 gr. süße Äpfel
2 EL Zitronensaft
250 g Butter
1 Prise Salz
1 Pck. Vanillenzucker
200 g Zucker
6 Eier
100 g Cocosraspeln oder gem. Haselnüsse
400 g Mehl
3 TL Zimt
200 g Nutella
200 g Haselnuss Glasur

Zubereitung

Die Äpfel schälen , halbieren , entkernen und in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln .

Die weiche Butter mit Salz , Vanillenzucker und Zucker cremig rühren . Eier nach und nach unterrühren .Nüsse mit dem Mehl und Zimt vermischen.

Nutella löffelweise unter die Ei-Fett-Creme rühren. Mehlmischung ebenfalls löffelweise unterrühren und zum Schluss die Äpfel unterheben .

Den Teig in eine gut gefettete und mit Semmelbröseln ausgestäubte Gugelhupfform (2,5l Inhalt ) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 ° C 45 Min. backen , dann mit Alufolie abdecken und weitere 30 Min. backen .

Den Kuchen nach dem Backen noch 10 Min. lang abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen .

Die Glasur im Wasserbad schmelzen lassen und den Kuchen damit überziehen .

Dazu schmeckt frisch geschlagene Sahne .


Eingestellt von: saartania.de

Do isses gudd!