Gastro-Schnellfinder

Land:

Saarländische Marschklößjer

Saarländische Marschklößjer

Zubereitungs-/Kochdauer

/ 5 Min.

Zutaten 

Für 4 Personen:
2 Markknochen
2 kl. Eier
120 g Semmelbrösel ggf. mehr
2 eingeweichte Semmeln
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1 / 2 B. geh. Petersilie
flüssige Butter - genau soviel Gramm wie das ausgelassene Mark
Maggikraut oder Maggi

Zubereitung

Das Mark aus den Knochen lösen, in einem kleinen Topf auslassen und durch ein feines Haarsieb gießen, das ja keine Knochensplitter in die Masse gelangen. Die Masse abwiegen und die gleiche Menge an geschmolzener Butter dazugeben und abkühlen lassen. Die Eier und Gewürze unter die abgekühlte Massen darunterschlagen, die ausgedrückten Semmeln, das Paniermehl und ganz fein gewiegte Petersilie in die Masse einarbeiten. Kleine Klößchen formen und 5 Min. in der Suppe ziehen lassen.


Eingestellt von: saartania.de

Do isses gudd!