Gastro-Schnellfinder

Land:

Flammkuchenflotte

Flammkuchenflotte

Zubereitungs-/Kochdauer

/ Backzeit 20-25 Min.

Zutaten 

500 g Mehl
30 g frische Hefe
Salz, Pfeffer
300 ml lauwarmes Wasser
Olivenöl
4 dicke Zwiebeln
Butter
Riesling
1 B. Crème fraîche
gewürfeltes Dürrfleisch
mittelalter Gouda

Zubereitung

Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Wasser auflösen, mit restlichem Wasser und Öl in die Mulde giessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen. In das vorbereitete Blech den Teig schön einlegen und die Ränder hochdrücken. Im vorgeheizten Backofen 200° C 5 Min. vorbacken. Die Schiffchen aus der Form nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen . Den Vorgang solange wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist. Die Zwiebel schälen und fein hobeln, in Butter leicht anbräunen und mit einem guten Schuss Riesling ablöschen und die Flüssigkeit verdampfen lassen. Crème fraîche auf den Schiffchen verteilen und würzen, die Zwiebeln darauf verteilen und nach Wunsch mit Dürrfleisch belegen, noch etwas Käse drüber. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 20-25 Min. je nach Bräunungsgrad backen.


Eingestellt von: saartania.de

Do isses gudd!